Seminare
Zertifikatslehrgänge
Zollforum

Zoll Spezial Russland - Warenverkehr und Zertifizierung


Zoll Spezial Russland - Warenverkehr und Zertifizierung
Im Russland-Geschäft ist es unbedingt notwendig, sich das für die Vertragsgestaltung und spätere Abwicklung notwendige zollrechtliche und logistische Know-how anzueignen. Zeitaufwändige Abstimmung der Dokumente, Fehler und unklare Vereinbarungen führen häufig zu vermeidbaren Schwierigkeiten. Darüber hinaus sind in Russland bei der Importzollabwicklung zahlreiche Besonderheiten zu beachten. Die Veranstaltung gibt einen Überblick über Änderungen im Zertifizierungssystem Russlands und der Zollunion, erläutert rechtliche und steuerliche Besonderheiten im Russlandgeschäft und zeigt auf, wie man abwendbare Kosten und Risiken vermeidet.
Seminarziel:   Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über Änderungen im Zertifizierungssystem Russlands und der Zollunion, lernen rechtliche und steuerliche Besonderheiten im Russlandgeschäft kennen und erfahren, wie man abwendbare Kosten und Risiken vermeidet. Außerdem wird eine realistische Projekt(zeit)-Planung behandelt.
Inhalt: Allgemeine Informationen über Russland und die Zollunion

Neuregelungen im Zertifizierungs- und Zulassungsverfahren für Russland und die Zollunion
• Technische Reglements
• Sicherheit von Maschinen und Anlagen
• Sicherheit von Anlagen für den Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen
• Elektromagnetische Verträglichkeit von Geräten
• Sicherheit von Niederspannungsgeräten
• Sicherheit von gasbetriebenen Geräten

Anforderungen, Unterlagen, Fristen und Verfahren nach den neuen Regularien


Rechtsstrukturen für den Vertrieb in Russland - Besonderheiten bei der Gestaltung von Lieferverträgen.
• Rechtsstrukturen für den Vertrieb in Russland
• Vorbereitung zum Vertragsabschluss: Prüfung potentieller Geschäftspartner, Einholung vorheriger Genehmigungen
• Vertragsabschluss, Vertragsinhalt
• Gerichtsbarkeit, anwendbares Recht
• Vertragserfüllung - Zahlungssicherung
• Gerichtliche Durchsetzung von Forderungen in Russland

Zollrelevante Inhalte eines Liefervertrags
• Wer ist der Kunde? Wie kundig ist der Exporteur?
• INCOTERMS
• Dokumente und Abhängigkeiten
• Ursprung, Nachweise, HS Codes
• Zahlungsbedingungen

Zollregime und Logistik
• Zollbehörde und Broker
• Russische „Probleme“
• Klassifikationsentscheidung / Föderales Zollamt
• Transport von Grossanlagen, Einzelkomponenten und Ersatzteilen
• Kostenlose Lieferungen / Carnet ATA
• Garantiefall
• TO-DO-Listen
Zielgruppe:   Projektleiter/Controller, Vertriebsingenieure mit kaufmännischem/logistischen Interesse, kaufmännische Sachbearbeiter. Basiswissen im Außenhandel ist erforderlich!
Termin: Termin auf Anfrage


Kontakt
Name: Carolin Hildinger
Telefon: 0711/2005-1443
E-Mail: carolin.hildinger@ihk-exportakademie.de
Name: Nikoletta Albert
Telefon: 0711/2005-1396
E-Mail: nikoletta.albert@ihk-exportakademie.de
Beratung