Seminare
Zertifikatslehrgänge
Zollforum

35-Stunden Schulung für Sicherheitsbeauftragte beim Bekannten Versender und Reglementierten Beauftragten


35-Stunden Schulung für Sicherheitsbeauftragte beim Bekannten Versender und Reglementierten Beauftragten
Die Anforderung einer behördlichen Zulassung zum Bekannten Versender stellt Unternehmen, die ihre Luftfracht weiterhin ohne Verzögerung und zusätzliche Kosten durch Überprüfungen versenden möchten, vor große Herausforderungen. Mit Ablauf der Übergangsfrist im April 2013 erlischt die Gültigkeit früher abgegebener Sicherheitserklärungen und Unternehmen gelten nur noch durch eine Zulassung durch das Luftfahrtbundesamt (LBA) als Bekannter Versender.

Für die Zulassung als Bekannter Versender ist pro Betriebsstätte ein Sicherheitsbeauftragter/ Vertrauter Verantwortlicher zu benennen, der physisch anwesend sein muss, damit die Luftfracht als sicher gilt und somit sicher verladen werden kann. Dieser und sein(e) Stellvertreter müssen im Rahmen einer 35-Stunden Schulung umfassend für Ihre Aufgabe qualifiziert werden.

In Zusammenarbeit mit vom LBA anerkannten Trainern bietet die IHK-Exportakademie Ihnen nun die Möglichkeit, Ihr Personal entsprechend zu schulen.
Inhalt: Der Schulungsinhalt richtet sich nach VO (EG) Nr. 300/2008 und den dazugehörigen Folgeverordnungen, gemäß Kapitel 11.2.2. und 11.2.5. des Anhangs zur VO (EU) Nr. 185/2010, §3 LuftSiSchulV, §8 und §9 LuftSiG.

• Der Sicherheitsbeauftragte als Teil eines Systems
• Terrorismus, Recht
• Organigramm des Reglementierten Beauftragten/Bekannten Versenders
• Qualifikationsprogramme
• Frachtprozesse
• Varianten der Frachtprozesse
• Bekannter Versender, Aufgaben, Anerkennungsverfahren
• Schulung des Bekannten Versenders
• Sicherheitskontrollen
• allgemeine Anlagensicherheit
• Verbotene Gegenstände
• Durchführung und Dokumentation
• Abschlusstest
Zielgruppe:   Sicherheitsbeauftragte/ Vertraute Verantwortliche und deren Stellvertreter beim Bekannten Versender; Sicherheitsbeauftragte beim Reglementierten Beauftragten / Niederlassungsbeauftragte beim Reglementierten Beauftragten
Termin: Termin auf Anfrage


Kontakt
Name: Mara Scherer
Telefon: 0711/2005-1364
E-Mail: mara.scherer@ihk-exportakademie.de
Name: Nikoletta Albert
Telefon: 0711/2005-1396
E-Mail: nikoletta.albert@ihk-exportakademie.de
Beratung