Seminare
Zertifikatslehrgänge
Zollforum

Praktischer Umgang mit Allgemeinen Genehmigungen (AGG)


Praktischer Umgang mit Allgemeinen Genehmigungen (AGG)
Die meisten genehmigungspflichtigen Waren werden nicht etwa mit Einzelgenehmigungen exportiert, sondern mit Allgemeinen Genehmigungen (AGG). 22 verschiedene Formen können ausgewählt werden. Ist eine Allgemeine Genehmigung für das gewünschte Produkt anwendbar, kann sofort unter Nutzung dieser exportiert werden. Jedoch müssen die vorhandenen Nebenbestimmungen genauestens beachtet werden, die entsprechende ATLAS-Codierung bei der Ausfuhr sowie eine umfangreiche Dokumentation erfolgen.
Seminarziel:   Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die derzeit gültigen Allgemeinen Genehmigungen auf nationaler und EU-Ebene zu geben sowie deren Anwendungsbereiche zu verdeutlichen.
Inhalt: • Struktur und Aufbau der Ausfuhrliste
• Welche AGG gibt es?
• Nationale vs. EU-Allgemeingenehmigungen
• Passt die Allgemeine Genehmigung zu meinem Fall?
• Was ist zu beachten (Registrierung Elan K2, Nebenbestimmungen, Warenkreis, AL Nummern, Codierungen ATLAS inkl. Meldeauflagen)
• Besprechung aktueller Fragen und Beispiele (aus den Unternehmen) inkl. Vorstellung AGG-Finder und weiterer Hilfsmittel
• Handling und Organisation im Betrieb
Zielgruppe:   Fach- und Führungskräfte, Exportkontroll- und Zollbeauftragte und Sachbearbeiter, die sich mit dem Thema Exportkontrolle im Unternehmen beschäftigen.

Die Teilnehmer sollten Basiswissen zur Exportkontrolle mitbringen. Gerne können auch aktuelle Fälle der Teilnehmer einfließen, welche im Rahmen der Anwendbarkeitsprüfung der Allgemeinen Genehmigungen besprochen werden.
Termin: Termin auf Anfrage


Kontakt
Name: Faye Schikofsky
Telefon: 0711/2005-1364
E-Mail: faye.schikofsky@ihk-exportakademie.de
Name: Nikoletta Albert
Telefon: 0711/2005-1396
E-Mail: nikoletta.albert@ihk-exportakademie.de
Beratung